KERMIT 5

Ziele und Stellenwert

 

Mit KERMIT 5 werden die Leistungen der neu zusammengesetzten Lerngruppen an den weiterführenden Schulen erfasst, sodass die Lehrkräfte zusätzlich über objektive Informationen hinsichtlich der Lernvoraussetzungen ihrer Klasse zu Beginn der Sekundarstufe I verfügen, um den Unterricht gezielt darauf abzustimmen.

Für die Grundschulen bietet KERMIT 5 eine Bilanz der Kompetenzen mit Blick auf die Bildungsstandards am Ende der Klassenstufe 4.

Testbereiche

  • Deutsch (Leseverstehen, Rechtschreibung)
  • Englisch (Hörverstehen)
  • Mathematik (alle Leitideen)
  • Naturwissenschaften

Testdurchführung und Testdauer

KERMIT 5 wird von geschulten, externen Testleitungen durchgeführt.

Insgesamt nimmt die Testung mit Pausen etwa vier Schulstunden in Anspruch. Die Testzeit beträgt für die einzelnen Testdomänen 25 bis 40 Minuten.

Testzeitraum

August/September

Zeitpunkt der Rückmeldung

Die Rückmeldung der Ergebnisse erscheint Mitte November.

Kontaktperson 
für KERMIT 5

 Dr. Frank Musekamp

Kontaktpersonen 
für die Testbereiche

Deutsch: Franziska Thonke

Englisch: Denise Depping

Mathematik: Dr. Frank Musekamp

Naturwissenschaften: Denise Depping