KERMIT

an Hamburger Schulen

Unter dem Motto „Kompetenzen ermitteln“ – KERMIT – führen alle Hamburger Grundschulen, Stadtteilschulen und Gymnasien seit dem Schuljahr 2012/13 standardisierte Tests durch.

Mit KERMIT wird festgestellt, inwieweit die schulischen Leistungen der Schülerinnen und Schüler den Anforderungen der nationalen Bildungsstandards und der Hamburger Bildungspläne entsprechen. Die Testergebnisse informieren die Lehrkräfte über fachbezogene Stärken und Schwächen ihrer Lerngruppen.

KERMIT findet in den folgenden Jahrgangstufen und Domänen statt

  • 2: Deutsch, Mathematik
  • 3: Deutsch, Mathematik (= Lernstand 3)
  • 5: Deutsch, Mathematik, Naturwissenschaften, Englisch
  • 7: Deutsch, Mathematik, Englisch, Naturwissenschaften
  • 8: Deutsch, Mathematik, Englisch bzw. Französisch (= Lernstand 8)
  • 9: Deutsch, Mathematik, Naturwissenschaften, Englisch
  • 10 (nur an Stadtteilschulen): Deutsch, Mathematik, Naturwissenschaften, Englisch